Punktgehaltene Fassaden

Ästhetik auf den Punkt gebracht

  • Bei punktförmig gelagerten Fassadensystemen sind attraktive Halterungselemente (Senk- oder Tellerkopfhalter aus Edelstahl) die einzigen von außen sichtbaren Befestigungselemente. Punkthalter fixieren das Glas bei Bedarf auf einer Tragkonstruktion und ermöglichen so vielfältige Variationsmöglichkeiten. Es können sowohl Systemlösungen als auch projektbezogene Anwendungen entwickelt werden. Da punktgelagerte Fassaden meist ohne Zustimmung im Einzelfall auskommen, lässt sich die Fassadenplanung schnell und kostengünstig abwickeln.

     

  • Punktförmig gelagerte Fassadensysteme werden mit Befestigungselementen wie Senk- oder Tellerkopfhaltern aus Edelstahl in Einfach- oder Isolierglas gesichert. Spider fixieren das Glas bei Bedarf auf einer Tragkonstruktion. Zusammen ergibt sich ein zum Patent angemeldetes System, das häufig ohne eine Zustimmung im Einzelfall auskommt.