100 Jahre Alfred Arnold

Die Erfolgsgeschichte beginnt 1959, als unser Firmengründer Alfred Arnold in der Kelter von Schorndorf-Miedelsbach ein neues Mehrscheibenisolierglas erfand. Die zentrale Innovation war der elastische Randverbund, der die bisher übliche feste Randverlötung ersetzte. Die Idee ging um die ganze Welt und ist bis heute Standard bei der Produktion von Isolierglas. Aus den Ideen eines Tüftlers hat sich ein führendes mittelständisches Unternehmen entwickelt. Mittlerweite beschäftigen wir 800 Mitarbeiter an acht Standorten.

Am 09.11. genau vor 100 Jahren ist unser Firmengründer Alfred Arnold geboren.

Unser Markenclaim „Dinge anders tun“ bedeutet, dass wir die Dinge anders angehen- mit hoher Kreativität, einem klaren Nutzen und gestalterischer Flexibilität. „Dinge anders tun“ ist sozusagen das genetische Erbe unseres Firmengründers Alfred Arnold. Ein Erbe und Anspruch zugleich, das uns zu einem der wichtigsten Innovationsträger in der Branche macht.

„Wir haben uns überlegt, ob wir eine dicke, fette Party feiern. Aber das ist nicht zeitgemäß“ so Hans-Joachim Arnold. Aus dieser Idee entstand die Alfred Arnold Akademie. So wird die Kelter Miedelsbach in die Alfred Arnold Akademie umgebaut und mit Leben gefüllt. Mit der Gemeinde wurde vereinbart, dass das Schulungsgebäude auch für Feiern oder Kulturveranstaltungen genutzt werden kann.

In der Anlage finden Sie einige Bilder zur neuen Akademie. Fertigstellung der Akademie ist geplant für Ende 2020 / Anfang 2021.

Zu Ehren unseres Firmengründers Alfred Arnold

 

Alfred_Arnold_Akademie.pdf
Aus-
schrei-
bung
Termin-
verein-
barung