Arnold Glas Januar-Newsletter 2015

Top-Ausblick

Arnold Glas Unternehmensgruppe auf der Bau 2015

Komplettanbieter mit einer kleinen Glas-Revolution

Als Glasveredler, der nicht nur hochwertige Funktionsgläser produziert, sondern auch komplexe Bauvorhaben von der Projektierung bis zur Glaslieferung betreut, präsentiert sich die Arnold Glas Unternehmensgruppe auf der Bau 2015. Der Isolar-Partner zeigt in Halle C2, Stand 319 unter anderem Sonnenschutzgläser, die für die Branche revolutionär sind. Wer sich am Isolar-Messestand umfassend beraten lassen möchte, kann sich bereits jetzt einen Termin mit Arnold Glas-Experten (inkl. kostenloser Eintrittskarte) auf der Bau 2015 sichern.

Top-Investition von arcon

1,6 Millionen Euro für Investition in den Standort Feuchtwangen

Neue Produktionslinie für Verbundglas

arcon stellt am Standort Feuchtwangen nun auch Verbundsicherheitsglas (VSG) her. Mehr als 1,6 Millionen Euro investiert der Glasveredler in die VSG-Produktionslinie und vereint damit sämtliche Fertigungsschritte an einem Standort. Neben VSG produziert arcon hier auch Einscheibensicherheits- und teilvorgespanntes Glas. Außerdem werden Gläser bearbeitet, bedruckt und beschichtet. Das bringt ein Höchstmaß an Flexibilität, spart Transportwege und verkürzt die Herstellungszeit.

Top-Innovation

Farbharmonie und schnelle Lieferzeit

Vier neue sunbelt-Typen für alle Fälle

Aldwych House London, Estrel Hotel Berlin, Einkaufszentrum Kaiserslautern – die ersten Projekte, in denen die neuen aron-Sonnenschutzgläser verbaut werden, sind angelaufen. Seit Herbst 2014 gibt es alle sundbelt-Typen: A 40, A 50, A 60 und A 70. Die Sonnenschutz-Schichten sind optisch aufeinander abgestimmt. Diese Farbharmonie und Flexibilität ist laut arcon-Projektmanager Hermann Dehner bei Verarbeitern, Architekten, Designern und Fassadenbauern äußerst geschätzt. Auch die schnelle Produktion und Lieferung der Gläser innerhalb weniger Tage.

Top-Objekt

Vogelschutzglas von Arnold Glas im modernsten Vogelhaus Europas

Für über 600 Vögel viel Platz in sicherer Umgebung

Rund 100 verschiedene Vogelarten haben im modernsten Vogelhaus Europas im Berliner Zoo richtig viel Platz. Zur Verfügung stehen ihnen fast 2.700 Quadratmeter Fläche. In drei Freiflughallen können sich die Tiere artgerecht durch die Luft bewegen. Die Glasfassade stellt für die Vögel kein Problem dar: Sie können die Scheiben dank des Vogelschutzglases Isolar Ornilux von Arnold Glas als undurchdringliches Hindernis wahrnehmen.

Top-Gewinn

Mit Glasarchitektur durch das ganze Jahr

Der neue Wandkalender 2015

Wir bringen unsere Glas-Vielfalt zu Ihnen nach Hause oder in Ihr Büro: Der neue Arnold Glas-Kalender 2015 zeigt zwölf Top-Objekte, die mit Funktionsgläsern ausgestattet sind, etwa das Einkaufszentrum „Auchan“ in Luxemburg, das „Haus der Berge“ in Berchtesgaden und das Schloss Grimma. Gewinnen Sie mit etwas Glück einen von zehn Arnold Glas-Wandkalendern. Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort: „Kalender“ an julia.schuettler@arnold-glas.de senden. Die Kalender gehen an die ersten zehn Einsender.